Türsicherungen von ABUS

Türsicherungen von ABUS

Türsicherungen von ABUS – bei Haus- und Wohnungstüren oberste Priorität!

Sicherheitsmaßnahme Nr. 1

Die Haustür oder Wohnungstür muss unbedingt stabil genug sein, um auch einem brutalen Angriff Stand zu halten.
Wohnungstüren oberhalb des Erdgeschosses sind sogar häufig der einzig mögliche Angriffspunkt einer Wohnung.
Hier ist eine stabile Absicherung über die ganze Breite der Tür durch Türsicherungen von Abus dringend zu empfehlen!

Wir empfehlen einen ABUS-Panzerriegel sowie einen gleichschliessenden ABUS Türzylinder mit Sicherungskarte.

Tipp: Bestellen Sie alle Türsicherungen von Abus gleichschliessend – nur noch 1 Schlüssel für alle Schlösser, statt einem ganzen Schlüsselbund.

Türsicherungen von Abus

Schließzylinder von ABUSTürsicherungen von abus – Schutz gegen Einbruch und Schlüsselkopien!

Sicherheitsmaßnahme Nr.2

Die bewährten und geprüften ABUS Schließzylinder haben modernste Schlüsseltechnologie, höchsten Aufbohr- und Pickingschutz sowie Kopierschutz der Schlüssel.
Alle ABUS Zylinder kommen mit einer Sicherungskarte gegen unbefugte Schlüsselkopien und mit 3 modernen Wendeschlüsseln. Die Wendeschlüssel beim ABUS XP2S haben keine Zacken und Kanten, sondern Bohrungen und Profilrillen. In der Schlüsselspitze ist ein bewegliches Sicherheitselement eingebaut, das ein unbefugtes Aufsperren, z.B. mit einem Dietrich verhindert.

Die Zylinder sind gegen alle Picking Methoden, wie z.B. die Schlagschlüssel Methode geschützt. Gehärtete Stifte im Inneren verhindern ein leichtes Aufbohren des Zylinders.

 

Türsicherungen von Abus

Ein ganz wichtiges Sicherheitsmerkmal ist die mitgelieferte Sicherungskarte. Nur gegen Vorlage der Sicherungskarte können Schlüssel oder weitere Zylinder in dieser Schliessung bestellt werden. Das verhindert „schwarze Schlüssel“, die irgendwann einmal angefertigt wurden und im Umlauf sind, ohne daß der Eigentümer dies genau weiß.

 

Kasten-Zusatzschlösser von ABUS – die preiswerte Alternative zum Panzerriegel

Türsicherungen von Abus

Diese Türsicherungen von ABUS werden auf der Schloßseite der Tür angebracht. Die Kastenschlösser werden von außen mit dem Schlüssel geschlossen und von innen wahlweise per Drehknauf oder Schlüssel. Es gibt sie in weiß, braun und silber sowie mit oder ohne Sperrbügel. Der Sperrbügel (siehe Abb.) erlaubt ein spaltweites Öffnen der Tür, ohne daß die Tür aufgestossen werden kann.

Die Schlösser sind sehr stabil (1 to Druckwiderstand) und lassen sich leicht montieren und bedienen.

Für die Scharnierseite der Tür sollten Sie zusätzlich eine Bandseitensicherung ABUS TAS 112 anbringen, um auch diese Türseite abzusichern.

türsicherungen von abus

Die TAS 112 Türsicherungen von ABUS sollten im Kombination mit den Kastenschlössern montiert werden. Das Kastenschloss sollte in halber Höhe zwischen dem Türbeschlag und der Tür-Oberkante angebracht werden, und die Bandseitensicherung oberhalb des unteren Türscharniers. Auf diese Art wird eine diagonale Verstärkung der Tür über die ganze Breite erreicht. Die Kosten für die beiden Türsicherungen von ABUS zusammen betragen nur etwa die Hälfte eines Panzerriegels.

Tipp für sämtliche Türsicherungen von ABUS: Bestellen Sie alle Ihre Zylinder gleichschliessend – nur noch 1 Schlüssel statt einem dicken Schlüsselbund.
Haustür, Keller, Briefkasten und Wohnung …. Alles mit nur einem Schlüssel!

Weitere ausführliche Informationen zu den Türsicherungen von ABUS sowie einen Test aller Panzerriegel finden Sie auf unserer Spezial-Themenseite: http://panzerriegel.eu

Türsicherungen von Abus

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.